Sarna Röser

Sarna Röser

Sarna Röser

Bundesvorsitzende von „Die Jungen Unternehmer“

Podiumsdiskussion

Mit Dr. Martin Herrenknecht, Vorstandsvorsitzender Herrenknecht AG, Sarna Röser, Bundesvorsitzende von DIE JUNGEN UNTERNEHMER, Prof. Dr. Hermut Kormann, Honorar-Professor, Universität Friedrichshafen, Friedrichshafener Institut für Familienunternehmen.

Die soziale Marktwirtschaft vor dem Aus? Wo bleibt der wirtschaftspolitische Aufbruch in Deutschland?

  • Wo bleibt eine marktwirtschaftliche Wirtschaftspolitik? Regierung ohne Führung, fehlende Wachstumsimpulse, Förderung des Mittelstands, Abschaffung des Soli.
  • Deutschland fällt als attraktiver Standort weiter zurück.
  • Wen interessiert in Europa die Marktwirtschaft?
  • Unvermögen der Politik, richtige Rahmenbedingungen zu setzen (Erbschaftssteuer, Vermögenssteuer) und die Digitalisierung voranzutreiben.
  • Generationengerechtigkeit: Grundrente für alle – wer stoppt Hubertus Heil?
  • Umdenken in der Steuerpolitik: vom Hochsteuerland zum Höchststeuerland? Zu hohe konsumtive Ausgaben, Vereinfachung des Steuersystems
  • Fehlende Konzepte für einen marktwirtschaftlich organisierten Klimaschutz u.a.m.