Philipp Depiereux

Philipp Depiereux

Philipp Depiereux

Gründer und Geschäftsführer von etventure GmbH Berlin / München

Digitize or die – Philipp Depiereux ist überzeugt, die Digitalisierung ermöglicht es, bestehende Wirtschaftsmuster tiefgreifend zu verändern. Das bedeutet, Digitalisierungsprojekte sind Business-Transformationsprojekte, keine Technologieprojekte und wer jetzt nicht digitalisiert, überlässt die Wertschöpfung anderen.

Zunächst als Berater, dann als CEO eines mittelständischen Unternehmens mit 250 Mitarbeitern und heute als Gründer und Geschäftsführer der Digitalberatung und Startup-Schmiede etventure beschäftigt sich Philipp Depiereux mit Innovationsprojekten. Dabei kennt er auch die Hürden und ist in seinem mittelständischen Unternehmen auch mit Innovationsthemen gescheitert. Gemeinsam mit zwei Partnern gründete er etventure mit der Vision, die Erfahrungen als Unternehmer und Innovationstreiber im Mittelstand, in der Konzernwelt, in Startups sowie in Digitalprojekten im Silicon Valley in einem Unternehmen zu bündeln.

Philipp Depiereux hält Vorträge, Keynotes, Dinner Speeches und Kamingespräche zum Thema Digitale Transformation auf Wirtschaftsgipfeln und Veranstaltungen von Verbänden oder Politik.

 

Impulsvortrag:
Digitize or die: Die Roadmap zum digitalen Geschäftsmodell

Die Digitalisierung ermöglicht es, bestehende Wirtschaftsmuster tiefgreifend zu verändern. Das bedeutet, Digitalisierungsprojekte sind Business-Transformations-, aber keine Technologieprojekte. Problematisch ist, dass die Digitalisierung in den Unternehmen jenseits der Führungsebene noch immer eher als Risiko statt als Chance begriffen wird. Das erschwert einen schnellen Start in die Umsetzung. Aber: Wer jetzt nicht digitalisiert, überlässt die Wertschöpfung anderen.